Bürgerentscheid gegen das geplante Neubaugebiet "Nützelbach II"
Die Stadt Gerolzhofen plant ein Neubaugebiet, das wie ein fremdkörperartiges, isoliertes Anhängsel, wie ein Satellit, mitten in der freien Landschaft liegt.

 

 Danke an alle Unterstützer !!!!!!!!

 

Das Bürgerbegehren gegen das geplante Neubaugebiet "Nützelbach II"      ist an nur 3 fehlenden Ja-Stimmen gescheitert.

 

Wir haben mit 1117 Ja-Stimmen eigentlich deutlich mehr Gegner des Baugebiets aktivieren können, als die Befürworter des Baugebiets mit 964 Nein-Stimmen.

In Prozent ausgedrückt haben sich 53,7 % der Wähler gegen

das Baugebiet ausgesprochen, 46,3 % dafür.


 Gescheitert ist das Bürgerbegehren am Quorum.

Demnach hätten 20 % der 5602 Wahlberechtigten, also 1120, eine Ja-Stimme abgegeben müssen.

Mit 1117 Ja-Stimmen fehlten daher am Ende leider nur 3 Stimmen.

Die Wahlbeteiligung lag bei 37,25 Prozent.

 

Die Frage lautete:

Sind Sie gegen eine Ausweisung des Gebiets südlich der Nützelbachseen in Gerolzhofen (Flur-Nr. 3610 bis 3614) als Baugebiet /Gewerbegebiet und dafür, dass diese Flächen weiterhin wie bisher landwirtschaftlich genutzt werden?